Cremige “Käse”suppe – paleo & vegan

Draußen wird es immer kälter und erste Schnee ist gefallen. Für mich gibt es da nichts besseres als wärmende Gericht.

Diese cremige “Käse”suppe ist einfach zu machen und man benötigt kein besonderes Küchenequipment oder steht stundenlang in der Küche.

Das Rezept ist sehr variabel und oft verwende ich weniger Flüssigkeit (Gemüsebrühe) um einen cremigen Dip oder Aufstrich zu erhalten. Außerdem habe ich auch schon frisch gebackenes knusprig geröstetes Paleobrot in die Käsesuppe getunkt – sozusagen wie Käsefondue.

Obwohl das Rezept paleo und vegan ist und keine Milchprodukte wie Käse enthält, kann es mit einem beachtlichen Proteingehalt aufwarten: die ganze Schüssel Suppe hat immerhin 12g Protein!

Außer den Hefeflocken*sind die Zutaten für die Suppe einfach und günstig zu bekommen. Wenn du kein Cashewmus findest, dann am besten selbst machen! Dazu über Nacht Cashewkerne einweichen und dann in einem Hochleistungsmixer oder in einer Küchenmaschine zu einem cremigen Cashewmus mixen. 

Sowohl das Cashewmus als auch die Hefeflocken* sind wichtig für den Käsegeschmack.

Neben einem käsigen Geschmack haben Hefeflocken* allerdings so einige Gesundheitsbenefits zu bieten:

  • gute Vitamin B12 Quelle
  • ballaststoffreich
  • hoher Proteingehalt
  • niedriger glykämischer Index
  • enthält Folsäure
  • unterstützen das Immunsystem und können helfen Erkältungen vorzubeugen
  • können bei Magenproblemen und Durchfall helfen
  • dank der antiviralen und antibakteriellen Eigenschaft können Hefeflocken den Symptomen von Candida vorbeugen

Wie du siehst, tragen die Hefeflocken also nicht nur zum Geschmackserlebnis bei, sondern unterstützen deinen Körper gerade in dieser kalten Jahreszeit! Ich bin ja ein großer Fan von Nahrung mit Mehrwert, die den Körper nährt und im gibt, was er braucht um optimal zu funktionieren. Daher finde ich es eine gute Investition, sich auch etwas exotischere und teurere Lebensmittel wie Hefeflocken* zu leisten.

Creamy "cheese" soup

Prep Time 5 Minuten
Cook Time 15 Minuten
Total Time 20 Minuten
Servings 1 bowl
Calories 244 kcal

Ingredients

  • 400 g cauliflower/Blumenkohl
  • 50 g carrot/Karotte a small one/eine kleine
  • 15 g cashew butter/Cashewmus
  • 5 g nutritional yeast/Hefeflocken
  • 10 g dijon mustard/Dijon Senf
  • 250 ml veggie stock/Gemüsebrühe hot/heiß
  • turmeric, ginger, onion, garlic/Kurkuma, Ingwer, Zwiebel, Knoblauch
  • salt, pepper/Salz, Pfeffer

Instructions

  1. Cook or steam veggies./Das Gemüse kochen oder garen.

  2. Put all ingredients in a food processor and mix until smooth. Depending on your desired consistency add more or less veggie stock./Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer füllen und mixen bis eine cremige Suppe entsteht. Je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Gemüsebrühe verwenden.

Recipe Notes

Nutritional value for the whole recipe/Nährwerte für das ganze Rezept:

244 calories

24g c I 12g p I 8g f

Produktempfehlungen:

nutritional yeast/Hefeflocken*
cashew butter/Cashewmus*
turmeric/Kurkuma*
dijon mustard/Dijon Senf*

Alle Produkte, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind affiliate links. Ich bedanke mich an dieser Stelle, wenn du mich dadurch unterstützt!

Share this Post

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.