1

Kürbis Shepard’s Pie – paleo & vegan

In Amerika wird Thanksgiving gefeiert und auch bei uns rücken die Feiertage immer näher. Traditionell gibt es in jedem Land Gerichte, die zu Anlässen wie etwa Weihnachten gekocht werden. Shepard’s Pie ist zwar kein traditionelles österreichisches Gericht, aber ich wollte es schon immer einmal ausprobieren. 

Da ich im Moment ja auf Kürbis stehe, habe ich diesen paleo und veganen Kürbis Shepard’s Pie kreiert. Falls Topping habe ich Kürbis anstelle von Kartoffeln und MCT Öl anstelle von Butter verwendet. MCT Öl* hat sehr viele gesundheitliche Benefits, weshalb ich es täglich in meine Ernährung integriere.

Einige dieser bewiesenen Gesundheitsvorteile sind
  1. MCTs wirken antimikrobiell und antiviral 

  2. MCTs können die Gewichtsabnahme unterstützen

  3. MCTs verbessern körperliche Performance

  4. MCTs can den Cholesterin beeinflussen

  5. MCTs helfen bei Diabetes

  6. MCTs sind gut für das Gehirn

Paleo und veganer Hackfleischersatz

UND ich bin so aufgeregt, dass ich endlich einen Fleischersatz gefunden habe, der sowohl der paleo als auch veganen Ernährung gerecht wird: Sonnenblumen Hack*.  

Das Hack wird von einem kleinen deutschen Unternehmen hergestellt und besteht aus Sonnenblumenkernen. Es enthält keine anderen Zusatzstoffe wie etwa Weizenprotein, Soja, Gluten und was auch immer sonst in solchen Ersatzprodukten zu finden ist!

Der Geschmack hat mich überzeugt (schmeckt natürlich nicht wie Fleisch) und ich bin schon gespannt, was ich noch alles damit zaubern kann.

Pumpkin shepard's pie - paleo & vegan

Servings 1
Calories 418 kcal

Ingredients

Filling

  • 100 g swiss chard/Mangold
  • 100 g carrots/Karotten a medium one/eine mittelgroße
  • 150 g celery/Sellerie
  • 100 g leek/Lauch
  • 100 g parsley root/Petersilienwurzel a bigger one/eine größere
  • 1 tbsp/EL tomato paste/Tomatenmark
  • salt, pepper/Salz, Pfeffer
  • thyme, rosemary/Thymian, Rosmarin
  • onion, garlic/Zwiebeln, Knoblauch
  • 150 g ground turkey or beef /Hackfleisch or 1 portion sunflower ground "beef"/oder 1 Portion Sonnenblumen Hack

Smashed pumpkin topping

  • 300 g pumpkin
  • 1 tbsp/EL coconut oil, ghee or MCT oil/Kokosöl, Ghee, MCT ÖL
  • chili flakes/Chiliflocken
  • salt/Salz

Instructions

  1. Preheat the oven to 200 degrees celcius./Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Sauteed veggies and meat (substitute) in a skillet. When the veggies are soft, add tomato paste, some water and spices./Das Gemüse und Fleisch(substitut) in einem Topf dünsten. Wenn das Gemüse gekocht ist, das Tomatenmark, etwas Wasser und Gewürze hinzugeben.

  3. Steam or bake pumpkin until tender. Then blend it with all the other topping ingredients in a food processor until smooth./Den Kürbis garen oder im Ofen backen bis er weich ist. Dann mit den anderen Zutaten des Toppings in einer Küchenmaschine mixen.

  4. Transfer the filling into a casserole dish and put the topping on top. Bake for 10-15 minutes in the oven./Die Füllung in ein ofenfestes Gefäß geben un dann das Topping darauf geben. Für 10-15 Minuten im Ofen backen.

Recipe Notes

Nutritional information/Nährwerte: with ground turkey/mit Putenhack: 418 calories 36g c I 43g p I 11g f with ground sunflower "beef"/mit Sonnenblumen "Hack":

314 calories

36g c I 21g p I 8g f

Produktempfehlungen:

sunflower ground “beef”/Sonneblumen Hack*

MCT oil/MCT Öl*

Alle Produkte, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind affiliate links. Ich bedanke mich an dieser Stelle, wenn du mich dadurch unterstützt!

Share this Post

Comments 1

  1. Pingback: Gesund und fit durch die Feiertage - black chili moon

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.