1

Lebkuchen Schokoladen Kirsch Mousse – paleo

jelly mousse

Meine neueste Sucht.

Seit ich über Verena’s tolles Jelly Mousse gestolpert bin, gibt es kaum einen Tag, an dem ich es nicht genieße. Im Moment bin ich dieser Lebkuchen Schoko Kirsch Variante verfallen und kann einfach nicht genug davon kriegen. In diesem Fall ist das auch nicht so tragisch, da das Mousse mit gerade einmal 120 Kalorien zu Buche schlägt. Es ist jedoch nicht nur ein toller kalorienarmer Snack, sondern auch voller Gesundheitsvorteile.

Sauerkirschen sind reich an Vitaminen und besonders nach dem Training sehr empfehlenswert, da sie dank zahlreicher Antioxidanzien und entzündungshemmenden Wirkstoffen die Zerstörung von Muskelfasern reduziert. Außerdem gibt es Studien, die belegen, dass Sauerkirschen die Muskelerholung nach dem Training beschleunigen.

Das Kollagen der Gelatine ist gut für Knochen, Haut, Haar, Nägel und Darm und auch für den Proteingehalt verantwortlich.

Wenn ich von Gelatine spreche, meine ich jedoch nicht die herkömmliche Schweinegelatine aus der Backabteilung. Diese ist hormonell belastet, voller Antibiotika und von Ethik muss da gar keine Rede sein.

Ich verwende nur grassgefütterte und hormonfreie Rindergelatine (wie diese von Great Lakes*). Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, in so ein Produkt zu investieren.

Leider funktioniert das Rezept mit Agar Agar nicht so gut. Das luftige Pudding Mousse wird dann eher ein festes Pana Cotta. Solltest du trotzdem diese vegane Alternative wählen, garantiere ich nicht, dass es funktioniert und auch schmeckt!

Gingerbread chocolate cherry mousse

Servings 1 bowl
Calories 120 kcal

Ingredients

  • 12 g gelatin/Gelatine
  • 120 ml almond milk
  • 100 ml boiled water/gekochtes Wasser
  • 5 g raw cacao/Rohkakao
  • gingerbread spice/Lebkuchengewürz
  • vanilla/Vanille
  • 100 g frozen tart cherries/TK Sauerkirschen
  • sweetener of choice/Süße nach Wahl

Instructions

  1. Mix boiled water, spices, sweetener and almond milk in a food processor until smooth. (You can also heat up the ingredients in a pan but using boiled water works fine and saves some time.)/Das kochende Wasser mit Gewürzen, Gelatine und Süße mit Mandelmilch in einen Standmixer füllen und mixen. (Du kannst die Zutaten auch in einem Topf kurz erhitzen, das gekochte Wasser ist aber eine schnellere Lösung mit dem selben Ergebnis.)

  2. Add frozen cherries and mix again until smooth. Fill into a bowl and put into the freedge until a firm mousse./Die gefrorenen Kirschen dazugeben und kurz mixen. In eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen bis das Mousse fest ist.

Recipe Notes

Nutritional information/Nährwerte:

120 calories

9,5g c I 14,5g p I 2,2g f

Produktempfehlungen:

gras-fed gelatin/grasgefütterte Rindergelatine*

raw cacao/Rohkakao*

Alle Produkte, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind affiliate links. Ich bedanke mich an dieser Stelle, wenn du mich dadurch unterstützt!

Share this Post

Comments 1

  1. Pingback: Acetyl-L-Carnitin um die Periode zurückzubekommen - NOURISH TO PERFORM. PERFORM TO FEEL GOOD.

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.